Der bisherige 1. Vorsitzende Marco Seipke hat aus privaten und beruflichen Gründen sein Amt aufgegeben.

Das Amt des 1. Vorsitzende wird kommissarisch Hendrik Mitschke bis zur Wahl im Februar 2013 übernehmen.

Zustellungen der Post und E-mails bitte ab sofort an:

Hendrik Mitschke

Westhofskamp 5

59073 Hamm

Fax: 02381-8768488

E-mail: hmitschk@googlemail.com

Es glänzt und glitzert schon am ersten Wettkampftag!

5 x gold, 6 x silber und 2 x bronze konnten unsere deutschen Athleten holen- davon
3 x gold und 2 x silber aus NRW plus das Nationalteam im Staffellauf mit gold und silber.

Kevin Rohwedder (Kölner GSV), Jessica Urbanski (GSG Hagen) und Katja Rakusa (GSTV Essen) zeigten sich mit ihren Bestleistungen.

„…Kevin Rohwedder gelang ein perfekter Einstand in die deutsche Nationalmannschaft…“

 

 

„…Jessica machte mit ihrem zweiten Versuch im Weitsprung alles klar und sicherte sich die Goldmedaille. …“

 

 

(Katja Rakusa) „…Sie meisterte diese schwierige Aufgabe hervorragend und lief…

Kevin Rohwedder konnte im 100-m-Lauf und 200m Lauf- gold,
Jessica Urbanski im Weitsprung  gold, 100-m-Lauf  und 200-Lauf- silber,
Katja Rakusa im 400-m-Lauf U20- silber-Medaillen erstreiten.

BERICHT EJM 2012 1WKTAG

BERICHT EJM 2012 2WKTAG

 

Am 22.September 2012 wurde in Werdohl um NRW-Gehörlosen-Hallenfußball-Meisterschaft 2012 der Liga B (Herren) gespielt.

Es verlief reibungslos und alle spielten mit Fairness. Für das allgemeine Wohl vor Ort sorgte GFC Werdohl dafür.

Die ersten beiden Sieger der B-LIGA wurde Türkische Düsseldorf und GSC Hamm, damit steigen beide in die A-LIGA auf.

 Lothar Kolf, techn. Leiter

Ergebnisse Hallenfußball- B-LIGA

Hallen-B-LIGA Tor-_und_Punktezähler

 


KURZ und GUT – Seminar

mit dem Thema „Recht und Versicherung“
in Zusammenarbeit mit dem LandesSportBund NRW bieten wir ein Seminar an mit den Inhalten:

  •  Aufsichts- und Sorgfaltspflicht
  •  Jugendschutzgesetz und Sexualstrafrecht
  •  Haftung und Schadensersatz
  • Versicherungsschutz: Sportversicherung und Verwaltungs-Berufsgenossenschaft
  • steuer- und sozialversicherungsrechtliche Aspekte

Referent: Friedel Gaidt (LSB)

Wann: 17.11.2012 ab 10:00 Uhr bis ca. 15 Uhr

Wo: Gehörlosenzentrum , Oerweg 38, Recklinghausen

Kurz Gut Recht und Versicherung Nov 12

Anmeldeformular 2012 Recht Versicherung

 

Bei der 18. DG – Kleinfeldmeisterschaft in Darmstadt nahmen am Samstag, 15. September 2012
insgesamt 12 Frauenmannschaften.

Im Spiel um Platz 3 gewann der Titelverteidiger GTSV Essen gegen GSV Darmstadt mit 2-0
und die Kölner GSV belegten den beachtlichen 5. Platz.

Foto: GTSV Essen

Als beste Torschützenkönigin wurde  Laura Möller (Kölner GSV) mit 12 Toren ausgezeichnet.

Glückwünsche an unsere Frauen!!!

Endstand:

1. GSV Augsburg

2. Dresdner GSV

3. GTSV Essen

4. GSV Darmstadt

5. Kölner GSV

Bericht DG-KFM in Darmstadt 2012

DM Kleinfeld in Darmstadt Ergebnisse

Lars Neuhaus, der Landesjugendwart, organisierte dieses Jahr wieder eine Sommerjugendreise. Sie ging nach Marina di Bibbona in der Toskana in Italien auf einen Campingplatz am Mittelmeer. Mit einem Reisebus fuhren am 8. August die 20 teilnehmenden Jugendlichen von Essen frohgelaunt ab. Nach 14 Stunden Fahrt waren wir alle relativ müde, aber erwartungsvoll an unserem Reiseziel angekommen. Am 9.August  – unserem ersten richtigen Urlaubstag – erkundeten wir die nähere Umgebung unseres Urlaubsortes. Es war herrliches Wetter, um den ganzen Tag im Freien zu verbringen. Abends machten wir oft Gesellschaftsspiele.

Es wurden 3 Turniere veranstaltet: Wasserball, Volleyball und Fußball.

Folgende Ausflüge haben wir gemacht:

–          Hochseilgarten
–          Besuch in einem Freizeitpark
–          Besuch in einem Schwimmpark
–          Fahrt zu den Städten: Florenz und Pisa
–          Kirmes
–          Mountainbike Tour

Am letzten Tag führten durch wir das Spiel „Spiel-ohne-Grenze“ mit Siegerprämie. Anschließend gingen wir gemeinsam zum Abschiedsessen und zur Kirmes, sowie in der Nacht an den Strand die Sterne bewundern.

Ein großer Dank geht auch an Aktion Mensch, die das uns finanziell unterstützt haben.

Bericht von: Lars Neuhaus (Landesjugendwart) vom 18.09.12

Unser Jugendmannschaft GSV Düsseldorf wurde Deutscher- Jugendvizemeister am 15. September 2012 in Karlsruhe.

Den 3. Platz belegte HSV Wesel und GSV Recklinghausen errang einen beachtlichen 4 Platz.

Abschlusstabelle der Jugend
1. GSV Karlsruhe
2. GSV Düsseldorf
3. HSV Wesel
4. GSV Recklinghausen

Bester Torwart wurde Kevin Helbing (HSV Wesel).

Wir gratulieren unsere Jugend zu ihren großen Erfolge in Karlsruhe.

Ergebniss-Jugend

 

Förderer

TranSignum-Banner-1
logo

 

 

logo_lsb