Erfreulicherweise hat die Sparte Triathlon einen Nachfolger für technische Leiter gefunden. Thomas Suslik von GSV Düsseldorf übernimmt kommissarisch die Aufgaben vom zurückgetretenen Christoph Prietze.

Außerdem wird in Zukunft eine enge Zusammenarbeit mit Radsport (Beauftragter Timo Winkel) geplant.

Die jüngste Entwicklung im Triathlon- und Radsport im Hinblick auf die Coronapandemie ist durchaus positiv. So haben einige Wettkämpfe im Monat September wieder stattgefunden. Trotzdem bleibt die Entwicklung weiterhin dynamisch und eine Planung ist immer noch sehr schwierig. Langfristig wird sich wohl der Trend zu kleineren Veranstaltungen und Zuschauerbeschränkung oder sogar Zuschauerverbot durchsetzen.

Mario Schröder, Fachwart – Sparte Triathlon