Fußball

1 2 3 13

Am Samstag, den 21.April 2018 fand die NRW-Fußball-Spartentagung 2018 mit Vorstandswahl in Wuppertal.

Die Tagung in Wuppertal ist gut verlaufen und  es nahmen unter anderem 11 Vereinen, Winfried Wiencek (Präsident der GSNRW-Sportverband), Rainer Bürger (DGS-Verbandsfußballwart). Als Gäste erschienen Mosquera Clemens (Beauftragter der Nord/Ost) und 2 Delegierten aus GSV Kassel.

hinten v.l.n.r. Boris Bovermann, Mathias Tamm, Friedrich Müller, Thomas Krafft vorne: v.l.n.r. Ralph Bratkus, Lothar Kolf, Martin Rothe

Die Wahl ergab folgendes Ergebnis:

NRW-Landesfußballwart
Lothar Kolf

NRW-Technischer Leiter -Großfeld-
Ralph Bratkus

NRW-Technischer Leiter -Futsal/Kleinfeld-
Boris Bovermann

NRW-Spartenkassierer
Martin Rothe

NRW-Jugendfußballwart
Mathias Tamm

NRW-Auswahltrainern
Dirk Zimmermann & Christian Kliemant

Kassenprüfer
Thomas Krafft & Friedrich Müller

 

Dank dem GTSV Essen der kurzfristig als Ausrichter für Senioren-Futsal-Meisterschaft übernahm, könnte die Senioren-Futsal-Meisterschaften für Ü30 durchgeführt werden.

Erfreulicherweiser nahmen 8 Mannschaften, unter anderem traten nach längere Pause der GTSV Dortmund an, teil. Schließlich kämpften letzten Jahr nur 5 Mannschaften um den Titel.

1. Platz – GTSV Essen

Großen Respekt ernte der älteste Spieler mit 67 Jahre Ivo Peric (GTSV Essen).

Der Titelverteidiger GTSV Essen gewann erneut den Wanderpokal mit. Überraschend wurde GSF-Wuppertal-Dönberg Vizemeister. Im Finale mussten sie sich von kampfstarken, spielerischen und cleveren GTSV Essen geschlagen geben. Im Kampf um den 3. Platz gewann Kölner GSV gegen GSV Bielefeld.

Für die Deutsche Futalsmeisterschaften 2018 haben sich GTSV Essen und GSF Wuppertal Dönberg automatisch qualifiziert. Für Kölner GSV steht noch offen, ob sie noch zur DG-Futsal-Meisterschaft nominiert werden.

Mathias Tamm, Fußballleiter

2. Platz – GSF Wuppertal-Dönberg

3. Platz – Kölner GSV

Deutschen Gehörlosen Kleinfeld Meisterschaften der Senioren Ü30 / Ü40, Jugend und Frauen am 16.09.2017 in Hamburg

In der Jugend überraschte die GSV Bielefeld mit dem 4. Platz während GSF Dönberg und Kölner GSV in der Vorrunde ausgeschieden sind.

Fotoquelle: GSV Bielefeld

GTSV Essen erneut neu Deutsche Meister im Frauenfußball

Fotoquelle: GTSV Essen

Im Senioren Ü30 belegete GTSV Essen den 2. Platz.
GTSV Dortmund und Kölner GSV schieden bereits in der Vorrunde aus.

Im Senioren Ü40 belegten GTSV Essen den 5. Platz und GSG Cologne den letzten 7. Platz.

 

Am 30. September 2017 findet in Wuppertal-Dönberg das internationales gehörlosen Fußball-Freundschaftsspiel statt.

Zuschauer sind herzlich eingeladen um unsere U21-GSNRW-Mannschaft anzufeuern.

Anstoß: 16:00 Uhr

 

Von den 100 Deutschen nominierten Sportlern wurden insgesamt 24 Sportler aus NRW eingeladen. Zu den Sportlern sind noch 14 ehrenamtliche Funktionäre aus dem Gehörlosen-Sportverband Nordrhein-Westfalen als Mitglieder im Deaflympics Team des Deutschen Gehörlosen-Sportverbandes erwählt worden. Das sind 24 % der Gesamt-Teilnehmerzahl DGS-Deaflympics Team, die als Botschafter unseres Landes zugleich auch wichtige Vorbilder sind und die Farben der Bundesrepublik Deutschland dort präsentieren werden.

Wir stellen unsere Sportler vor:

DL2017 Samsun

Weiterlesen

Am 13. Juni 2017 fand in Kamen-Kaiserau das Fußballturnier der Schule für Hören und Kommunikation (HuK) statt.
Es nahmen 8 Schulen mit 27 Mannschaften und ca. 270 Schüler/innen am Schulfußballturnier in Kamen-Kaiserau teil. Das Wetter scheint auch zu passen gut. Es machte viel Spaß den Kickern beim Turnier zuzusehen. Es wurde getribbelt, gesprintet und gekickt. Die hörende Schiedsrichter sind vom Fußballverband Westdeutsch. Die Idee mit dem Maskottchen von BVB ist super, da die Schüler/innen sicherlich viel Spaß dabei hatten.

Nicht jedes Tor viel auf Einverständnis- aber das ist Fußball.
Frau Gudelhöfer, von der Landesstelle für den Schulsport im Ministerium Düsseldorf, übergab zum Abschluss die Urkunden und Pokale.

Folgend können die Ergebnisse des Fußballturniers abgerufen werden:

Mädchen     WK 2     WK 3     WK 4

1 2 3 13

GSNRW-Twitter

GSNRW auf facebook

gsnrw auf facebook

Förderer

  TranSignum-Banner-1 logo   logo_mfkjks   logo_lsb