Fußball

1 2 3 13

Trainer Mathias Tamm

Vom 29.06. – 01.07.2018 fand das 1.Kinder-Fußball-Camp im Sport- und Erlebnisdorf Hachen statt. Lange Jahre haben wir vorbereitet, dass wir den Termin mit Unterkunft bekamen.

Es war sehr schön und richtig Spaß gehabt. Auf dem Sport- und Erlebnisdorf hatten die Kinder Abenteuer, schöne Erlebnisse und keine Langeweile erlebt. Mit dabei waren 17 Kinder im Alter zwischen von 8-14 Jahre und zwei Trainer.

Vor dem 1. Training hatten sich die Trainer im Schulungsraum den Spielern vorgestellt, klare Anweisung durch Disziplin und Fußball gegeben. Anschließend gab es noch eine Vorstellungsrunde der Spieler.

Gleich am 1. Tag gab es zwei Mal Training, am Samstag (2. Tag) Vormittag hatten wir ein Freundschaftsspiel durchgeführt und 4:2 gewonnen.

Zufälligerweise war der Verein Deilinghofen auch dort im Erlebnisdorf zur gleichen Zeit. Alle waren froh und alle konnte miteinander spielen und erklärte den Trainer das Spielverlauf.

Wir spielten 4 x 15 Minuten, wegen Hitze gab es oft Trinkpause. Nach der Mittagspause und nach dem Abendbrot trainierten und standen vier intensive Trainingseinheiten mit lizensierten Trainer Zimbo alias Dirk Zimmermann, sowie ein tolles, sportliches Rahmenprogramm an.

Fußballerisch wurde den Jungs ein abwechslungsreiches, spaßiges Training geboten. Angefangen mit einem tollen Aufwärmprogramm, über verschiedene Dribbel- und Passübungen bis hin zum Torschusstraining.

Dazwischen schauten wir uns  das spannende WM-Spiel Frankreich gegen Argentinien an.

Im Training bilden wir zwei Gruppen, davon war eine Gruppe fortgeschrittene Jugendfußballer mit dem Trainer Zimbo, in der anderen Gruppe mit dem Trainer Tamm.

Letzen Tag veranlassen wir eigene Turnierspiel. Die Kinder waren schon erschöpft von den ganzen lehrreichen Trainingseinheiten und zeigten ein verbessertes Fußballspiel.

Das Wetter war sehr heiß und schön. Wir hatten mehrmals Trinkpause durchführen müssen und insgesamt wurde über 50 Liter Wasser getrunken.

&nbsp

Für das kommende Jahr ist eine Fortsetzung in Planung.

Foto: Anton Schneid/Pit Schöler

Das Kinder-Fußballcamp steht nun fest. Es können Kinder im Alter von 8 bis 14 Jahren daran teilnehmen.

– 2 Übernachtungen mit Vollpension- Komplettbetreuung durch qualifizierte Trainer (Teamleiter: Dirk „Zimbo“ Zimmermann, Jugendbeauftragte Mathias Tamm und ehemalige U21 Spieler)

– umfangreiches Fußball-Programm 

– Sport-Spiel-Spaß

Zur Anmeldung geht’s hier:

Einladung Kinder FB Camp

Anmeldeschluss ist der 17. Juni 2018

Am Samstag, den 21.April 2018 fand die NRW-Fußball-Spartentagung 2018 mit Vorstandswahl in Wuppertal.

Die Tagung in Wuppertal ist gut verlaufen und  es nahmen unter anderem 11 Vereinen, Winfried Wiencek (Präsident der GSNRW-Sportverband), Rainer Bürger (DGS-Verbandsfußballwart). Als Gäste erschienen Mosquera Clemens (Beauftragter der Nord/Ost) und 2 Delegierten aus GSV Kassel.

hinten v.l.n.r. Boris Bovermann, Mathias Tamm, Friedrich Müller, Thomas Krafft vorne: v.l.n.r. Ralph Bratkus, Lothar Kolf, Martin Rothe

Die Wahl ergab folgendes Ergebnis:

NRW-Landesfußballwart
Lothar Kolf

NRW-Technischer Leiter -Großfeld-
Ralph Bratkus

NRW-Technischer Leiter -Futsal/Kleinfeld-
Boris Bovermann

NRW-Spartenkassierer
Martin Rothe

NRW-Jugendfußballwart
Mathias Tamm

NRW-Auswahltrainern
Dirk Zimmermann & Christian Kliemant

Kassenprüfer
Thomas Krafft & Friedrich Müller

 

Dank dem GTSV Essen der kurzfristig als Ausrichter für Senioren-Futsal-Meisterschaft übernahm, könnte die Senioren-Futsal-Meisterschaften für Ü30 durchgeführt werden.

Erfreulicherweiser nahmen 8 Mannschaften, unter anderem traten nach längere Pause der GTSV Dortmund an, teil. Schließlich kämpften letzten Jahr nur 5 Mannschaften um den Titel.

1. Platz – GTSV Essen

Großen Respekt ernte der älteste Spieler mit 67 Jahre Ivo Peric (GTSV Essen).

Der Titelverteidiger GTSV Essen gewann erneut den Wanderpokal mit. Überraschend wurde GSF-Wuppertal-Dönberg Vizemeister. Im Finale mussten sie sich von kampfstarken, spielerischen und cleveren GTSV Essen geschlagen geben. Im Kampf um den 3. Platz gewann Kölner GSV gegen GSV Bielefeld.

Für die Deutsche Futalsmeisterschaften 2018 haben sich GTSV Essen und GSF Wuppertal Dönberg automatisch qualifiziert. Für Kölner GSV steht noch offen, ob sie noch zur DG-Futsal-Meisterschaft nominiert werden.

Mathias Tamm, Fußballleiter

2. Platz – GSF Wuppertal-Dönberg

3. Platz – Kölner GSV

1 2 3 13

GSNRW auf facebook

gsnrw auf facebook

GSNRW-Twitter

Förderer

  TranSignum-Banner-1 logo   logo_mfkjks   logo_lsb