GSNRW –Basketball-Meisterschaft 2019

Veranstalter:Gehörlosen-Sportverband Nordrhein-Westfalen e.V.
Ausrichter:GSV Düsseldorf
Wann:6. April 2019 von 8 bis 22 Uhr
Austragungsort:Ellerstr. 84/94 (neue Sporthalle) Lessing-Kollegschule, Düsseldorf
Wettbewerbe:Mannschaft mit 5 Feldspieler
Klasseneinteilung:Damen- und Herren ohne Altersbeschränkung
Teilnehmer:Spieler im Besitz eines DGS-Verbandspasses auch ohne Eintrag „Basketball“
Meldungen an:GSNRW – Basketball-Beauftragter Adam Borowciz Fax: 0201 814 1729 Mail: aupb@gmx.de

Ausschreibung

Die Fortbildung „Übungsleiter-C“ vom 23. – 24.02.2019 wird von zwei gehörlose Dozentinnen in Gebärdensprache durchgeführt.

                 Petra Klein – Diplom-Trainerin

                 Annette Schulze – Diplom-Sportwissenschaftlerin

unter anderem mit folgenden Themen:

– Sicherheit im Breitensport – Kommunikation und Interaktion –

– Prävention und Intervention –

Einladung Fortbildung ÜL-C

Anmeldung Fortbildung ÜL-C

Anmeldefrist: 01.02.2019

Das Kindersportcamp steht nun fest. Es können Kinder im Alter von 11 bis 13 Jahren daran teilnehmen.

Zur Anmeldung geht’s hier:

Einladung Kindersportcamp

Anmeldeformular

Einverstaendniserklaerung der Eltern

Das vorläufige Programm beinhaltet das Erlernen verschiedener Sportarten, Ballspiele, Bildung und Spieleabend. Die Komplettbetreuung findet durch Diplom-Trainerin Petra Klein und Leichtathletik-Trainerin Sonja Naber statt.

Anmeldeschluss ist der 08. März 2019 

Lieber Winfried,

zu Deinem 70. Geburtstag wünscht Dir der Gehörlosen-Sportverband Nordrhein-Westfalen mit seinen Mitgliedern alles Gute verbunden mit Gesundheit. Als kleines Geschenk das Wir Dir gerne für deine weitere glücklichen Lebensjahre überbringen möchten dient dieses Rezept: man nehme etwas Glück, von Liebe und Gesundheit auch ein Stück, Geduld und etwas Zeit, Erfolg und Zufriedenheit. Das Ganze gut gerührt zu langem Leben führt.

Siebzig Jahre, ein Leben voller Höhepunkte, die mit viel Fleiß und Kraft zum Erfolg wurden. Gerne schauen Wir auf Deine Höhepunkte zurück.  

Im Jahre 1968 wurdest du Sieger bei der Deutschen Gehörlosen-Meisterschaften in Tischtennis-Junioren-Doppel und weitere zahlreiche sportliche Erfolge folgten bei den Gehörlosen Tischtennis-Meisterschaften.

Im Alter von 21 Jahren hat Dich der Gehörlosen Turn- und Sportverein Dortmund zum 1. Vorsitzenden gewählt. Weitere Ehrenämter wurden von Dir in den darauffolgenden Jahren eingenommen. Das höchste Ehrenamt für den Gehörlosen Sportverband Nordrhein-Westfalen als Präsident führst Du seit über 12 Jahren. Im November 2018 wurdest Du erneut als Präsident des Gehörlosen-Sportverband Nordrhein-Westfalen wiedergewählt.

Für Deine ehrenamtlichen Einsätze wurdest Du 2014 mit der höchsten Auszeichnung des Deutschen Gehörlosen-Sportverband der Heinrich-Siepmann-Plakette ausgezeichnet und 2018 mit der goldenen Ehrennadel des Gehörlosen-Sportverband Nordrhein-Westfalen.

Hiermit wünschen Wir Dir weiterhin erfolgreiche Jahre und Höhepunkte.

Unsere deutsche Damen gewann die Silbermedaille in Tampere (Finnland).
Im Finale unterlagen die deutschen nach der Verlängerung mit 5:6 gegen Polen. 

Mit von der deutsche Partie aus NRW:
Claire Alfes, Clarissa Toma, Laura Möller, Jana Rerich,
Melissa Gracic (GTSV Essen), Ngoc-Mai Nguyen (Kölner GSV).

Herzlichen Glückwunsch

Claire Alles, Melissa Gracic, Laura Möller, Ngoc-Mai Nguyen, Jana Rerich und Clarissa Toma


Adam Borowicz

Der WBV hat sich nicht nehmen lassen
seinen 70 Geburtstag groß zu feiern.
Mein Sohn als Dolmetscher und ich, Adam Borowicz,
haben die Einladung gerne angenommen.
Sie haben in Essen auf dem TÜV Gelände
einen schönen Saal gemietet.
Der Saal war gut  und gefiel den Gästen
von der Sparte Basketball aus NRW.
Als besondere Gäste war die Jugendauswahl des NRW, 
die auch anwesend waren.

Zu den Fotos
Bild 4: mit Präsident WBV Uwe J. Plonka
Bild 5: zweiter von links Peter George hat GSNRW Seminare für Gehörlose organisiert und geleitetet (Jahr 2000 zusammen mit Adam Borowicz gearbeitet); rechts Wolfgang Reich hat für die erste in Düsseldorf ausgetragene Deutsche Meisterschaft (Jahr 1991) die Schiedsrichter organisiert und selber das Final unter anderem gepfiffen.
Bild 6: mit Dolmetscher Paul Borowicz

Im Rahmen der Weihnachstfeier am 8. Dezember 2018 von GSC Bonn wurde Lothar Kolf (Fachwart für Fußball)
für seine herrausragende Ehrenamtätigkeit mit Bronzenen Ehrennadel ausgezeichnet.
Ralf Geerk (Vizepräsident Breitensport) überreichte ihm die Ehrennadel und Urkunde.

Im Rahmen der Weihnachtsfeier des GSV Münster am 1. Dezember 2018 wurden zahlreiche MItlgieder mit GSNRW-Ehrennadeln ausgezeichnet.

Günter Freßmann, Vizepräsident für Finanzen des Gehörlosen-Sportverband NRW, überreichten die Ehrennadel.

Bronzene Ehrennadel:  Yvonne Kösters
Bronzene Ehrennadel:  Annegret Eckervogt

Bronzene Ehrennadel:  Thorsten Wentzek

Silberne Ehrennadel:     Barbara Böhm

Goldene Ehrennadel:     Dieter Böhm

 

GSV Münster hat am 10. November 2018 neugewählt:

Thorsten Wentzek (1. Vorsitzender)

Jill Herzer (2. Vorsitzende)

Dieter Böhm (Sportwart)

Rainer Bröker (Kassierer)

Andre Baumscheiper (1. Schriftführer)

Dagmar Reiche-Baumscheiper (2. Schriftführerin)

 Markus Lanfer (Beisitzer)

Nicola Koppe (Beisitzerin)

Melanie Näschen  (Beisitzerin)

Hintere Reihe (v.l.n.r.:): Dieter Böhm, Andre Baumscheiper, Thorsten Wentzek , Markus Lanfer und Rainer Bröker Vorne Reihe (v.l.n.r.:): Dagmar Reiche-Baumscheiper, Jill Herzer, Melanie Näschen und Nicola Koppe

 

Nach den Gruppenspielen kamen GSF W.-Dönberg, Kölner GSV, GFC Werdohl und GTSV Essen ins Halbfinale.
Vorjahresfinalist GSF W.-Dönberg setzte sich mit knappen 2:1 Sieg gegen Kölner GSV ins Finale durch,
ebenfalls folgte Titelverteidger GTSV Essen mit mühevoller 1:0 Sieg gegen GFC Werdohl ins Finale.

In der kleinen Finale schlug GFC Werdohl mit 3:1 gegen Kölner GSV zum Bronze.
Zum Schluss sahen ca.150 Zuschauern das spannendes Finale zu.
Nach hart umgekämpften Finalspiel setzte sich der Titelverteidiger GTSV Essen mit 4:1Sieg gegen GSF W.-Dönberg durch.Herzlichen Glückwunsch an den neuen NRW-Futsalmeister GTSV Essen. Sowie auch an Zweitplatzierte GSF W.-Dönberg und Drittplatzierte GFC Werdohl.
Damit haben sich  GTSV Essen, GSF W.-Dönberg und GFC Werdohl für die DGS-Futsal-Meisterschaftam 26.Januar 2019  in Bremen qualifiziert.

Ergebnis und Tabelle Futsal Herren

Viel Erfolg!

Boris Bovermann
– Technischer Leiter für Futsal & Kleinfeld

 

1 2 3 56

GSNRW auf facebook

gsnrw auf facebook

GSNRW-Twitter

Förderer

  TranSignum-Banner-1 logo   logo_mfkjks   logo_lsb