Am Samstag, den 21.April 2018 fand die NRW-Fußball-Spartentagung 2018 mit Vorstandswahl in Wuppertal.

Die Tagung in Wuppertal ist gut verlaufen und  es nahmen unter anderem 11 Vereinen, Winfried Wiencek (Präsident der GSNRW-Sportverband), Rainer Bürger (DGS-Verbandsfußballwart). Als Gäste erschienen Mosquera Clemens (Beauftragter der Nord/Ost) und 2 Delegierten aus GSV Kassel.

hinten v.l.n.r. Boris Bovermann, Mathias Tamm, Friedrich Müller, Thomas Krafft vorne: v.l.n.r. Ralph Bratkus, Lothar Kolf, Martin Rothe

Die Wahl ergab folgendes Ergebnis:

NRW-Landesfußballwart
Lothar Kolf

NRW-Technischer Leiter -Großfeld-
Ralph Bratkus

NRW-Technischer Leiter -Futsal/Kleinfeld-
Boris Bovermann

NRW-Spartenkassierer
Martin Rothe

NRW-Jugendfußballwart
Mathias Tamm

NRW-Auswahltrainern
Dirk Zimmermann & Christian Kliemant

Kassenprüfer
Thomas Krafft & Friedrich Müller

 

Das Seminar unter A-Lizenz Trainer Björn Koch war einfach super! Björn gab den Teilnehmern, die meistens Anfänger sind, Tipps für die Übungen mit den Hilfsmitteln, wie sie besser kraulen können. Alle sind begeistert! Der Vortrag auch mit den Filmen Kraultechnik war dabei. Nach der 1. NRW-Meisterschaft in Krefeld soll es den weiteren Lehrgängen geben. Wir bedanken uns bei Björn für seine positive Engagement und dem GSNRW für die Unterstützung!

Am 6. April 2018 fand die Spartentagung Tennis mit Neuwahl in Recklinghausen statt.

Als Vertreter des Präsidium war Steffen Rosewig war  bei der NRW-Tennistagung anwesend.

Ergebnis der Wahl:

Tennis- Landesfachwart und Kassierer:  Alexander Gluchy (GSV Schwerte)

Techn. Leiter: Mike Grudzwski (GSV Recklinghausen)

Mike Grudzwiski und Alexander Gluchy

Auf der Jugendversammlung des GSNRW ergab die Wahl folgendes Ergebnis:

1. Jugendvorsitzender: Ralf Geerk (HSV Wesel)
2. Jugendvorsitzender: Ömer Gül (GSC Hamm)
Jugendkassiererin: Janina Brock (GSV Bielefeld)
Jugendbeisitzerin: Tanja Schößler (GSC Hamm)

Kassenrevisoren sind Maik Winter und Sebastian Hermann. 

Der bisherige Jugendvorstand stellte sich nicht mehr zur Wahl.

Der Präsident Winfried Wiencek begleitete die Tagung.

 

 

Am 03. März 2018 fand die NRW-TT-Meisterschaft in der Dortmunder Vorstadt Holzwickede statt. 6 Spieler aus 2 verschiedene Vereine (GSV Aachen und GTSV Essen) waren anwesend. Es war geplant, dass die Einzelspiele die Hin- und Rückspiele gegeben sollte. Zuerst wurde das Gruppe für die Einzelspiele ausgelost. Dann wurde das Spiel um 10:00 Uhr freigegeben. Es gab emotionale, spannende, lange und starke Kämpfe und zahlreiche Sätze. Leider musste das geplante Rückspiel wegen Zeitverschwendung gestrichen werden. Am Ende gewann Thomas Aust (GSV Aachen) NRW-Meister nordrheinisch-westfälischer Meister vor seine beide Teamkollegen Stephan Meister und Sebastian Mohr.  Alle 3 Aachener haben zur Deutsche Meisterschaft am 21. April 2018 in Hamburg qualifiziert. Andreas Wilbert vom GTSV Essen durfte ebenfalls als Vierter zur Deutsche Meisterschaft in Hamburg dabei sein. Dagegen schieden Christian Schulze und Stefan Reiz (beide GTSV Essen) aus. 

Beim Doppel gab es eine schnelle, kurze Ballwechseln. Am Ende gewannen Stephan Meister (Aachen) und Christian Schulze (Essen) vor Sebastian Mohr (Aachen)/Andreas Wilbert (Essen) und Thomas Aust (Aachen)/Stefan Reiz (Essen)

Anschließend gab es eine Siegerehrung durch NRW-TT-Fachwart Thorsten Woletz

NRW-TT-Ergebnisse03032018 Gruppe

1 2 3 51

GSNRW-Twitter

GSNRW auf facebook

gsnrw auf facebook

Förderer

  TranSignum-Banner-1 logo   logo_mfkjks   logo_lsb