Der Gehörlosen-Sportverband Nordrhein-Westfalen richtete am 02.06.2018 die 12. NRW Gehörlosen Golfmeisterschaften Einzel und Mannschaften im Golfclub Mönchengladbach-Wanlo e.V. aus.

14 Teilnehmer / innen aus ganz NRW, darunter 8 bei Zählspiel (Meisterklasse) und 6 bei Stableford haben teilgenommen. Mit dem Wetter hatten wir viel Glück.

Die Bahnen waren schön zu spielen und in einer wunderschönen Landschaft eingebunden. Die Wasserflächen waren schön integriert. Der Platz ist im guten Zustand.

Peter Scheel vom Kölner GSV konnte seinen Titel verteidigen und wurde zum achtmaligen NRW Golf Meister mit 81 Schlägen vor Sören Schmidt/GSV Bielefeld mit 102 Schlägen und Martin König/Kölner GSV mit 122 Schlägen.

Der Kölner GSV hat mit der Mannschaftswertung insgesamt 44 Brutto vor GSV Bielefeld mit 29 Brutto und GTSV Essen mit 25 Brutto geschlagen.

Bei der Nettowertung Damen siegte Antoinette Brücher von Kölner GSV mit 36 Nettopunkten hinter Essenerin Karoline Werner mit 28 Nettopunkten und Bielefelderin Sylke Heinrich mit 27 Nettopunkten.

Patrick Fechtelpeter siegte bei der Nettowertung Herren gut mit 37 Nettopunkten, Gerd Heinrich (Bielefeld GSV) belegte den 2. Platz mit 28 Nettopunkten hinter Dirk Rohwedder von Kölner GSV mit 28 Nettopunkten.

Ergebnisse

Mannschaftswertung

 

GSNRW-Twitter

GSNRW auf facebook

gsnrw auf facebook

Förderer

  TranSignum-Banner-1 logo   logo_mfkjks   logo_lsb