Kathrin Böttcher

1 2 3 6

Trainer Mathias Tamm

Vom 29.06. – 01.07.2018 fand das 1.Kinder-Fußball-Camp im Sport- und Erlebnisdorf Hachen statt. Lange Jahre haben wir vorbereitet, dass wir den Termin mit Unterkunft bekamen.

Es war sehr schön und richtig Spaß gehabt. Auf dem Sport- und Erlebnisdorf hatten die Kinder Abenteuer, schöne Erlebnisse und keine Langeweile erlebt. Mit dabei waren 17 Kinder im Alter zwischen von 8-14 Jahre und zwei Trainer.

Vor dem 1. Training hatten sich die Trainer im Schulungsraum den Spielern vorgestellt, klare Anweisung durch Disziplin und Fußball gegeben. Anschließend gab es noch eine Vorstellungsrunde der Spieler.

Gleich am 1. Tag gab es zwei Mal Training, am Samstag (2. Tag) Vormittag hatten wir ein Freundschaftsspiel durchgeführt und 4:2 gewonnen.

Zufälligerweise war der Verein Deilinghofen auch dort im Erlebnisdorf zur gleichen Zeit. Alle waren froh und alle konnte miteinander spielen und erklärte den Trainer das Spielverlauf.

Wir spielten 4 x 15 Minuten, wegen Hitze gab es oft Trinkpause. Nach der Mittagspause und nach dem Abendbrot trainierten und standen vier intensive Trainingseinheiten mit lizensierten Trainer Zimbo alias Dirk Zimmermann, sowie ein tolles, sportliches Rahmenprogramm an.

Fußballerisch wurde den Jungs ein abwechslungsreiches, spaßiges Training geboten. Angefangen mit einem tollen Aufwärmprogramm, über verschiedene Dribbel- und Passübungen bis hin zum Torschusstraining.

Dazwischen schauten wir uns  das spannende WM-Spiel Frankreich gegen Argentinien an.

Im Training bilden wir zwei Gruppen, davon war eine Gruppe fortgeschrittene Jugendfußballer mit dem Trainer Zimbo, in der anderen Gruppe mit dem Trainer Tamm.

Letzen Tag veranlassen wir eigene Turnierspiel. Die Kinder waren schon erschöpft von den ganzen lehrreichen Trainingseinheiten und zeigten ein verbessertes Fußballspiel.

Das Wetter war sehr heiß und schön. Wir hatten mehrmals Trinkpause durchführen müssen und insgesamt wurde über 50 Liter Wasser getrunken.

&nbsp

Für das kommende Jahr ist eine Fortsetzung in Planung.

Durchführung der Ausbildung zum Übungsleiter-C durch zwei gehörlose Dozentinnen

Die Ausbildung ist in drei Abschnitten unterteilt, dem Basismodul und dem zweiteiligen Aufbaumodul. Die Module sind zeitlich so festgelegt worden, dass diese an Wochenenden und in den Schulferien stattfinden.

Basismodul
31.08. – 02.09.2018

Aufbaumodul
Block I  22. – 27.10.2018
Block II 02. – 05.01.2018

Des Weiteren können sich Jugendliche ab 16 Jahre für die Ausbildung anmelden.
Eine Durchführung der Ausbildung ist erst ab 10 Teilnehmern möglich.

Anmeldeschluss für die Ausbildung ist der 08. August 2018.

Ein weiterer Hinweis für Fortbildungs-Interessierten: es besteht die Möglichkeit für die Verlängerung des Übungsleiter-C-Scheins Themen vorzuschlagen.

Einladung

Anmeldung-Basismodul

Anmeldung-Aufbaumodul

Der Gehörlosen-Sportverband Nordrhein-Westfalen richtete am 02.06.2018 die 12. NRW Gehörlosen Golfmeisterschaften Einzel und Mannschaften im Golfclub Mönchengladbach-Wanlo e.V. aus.

14 Teilnehmer / innen aus ganz NRW, darunter 8 bei Zählspiel (Meisterklasse) und 6 bei Stableford haben teilgenommen. Mit dem Wetter hatten wir viel Glück.

Die Bahnen waren schön zu spielen und in einer wunderschönen Landschaft eingebunden. Die Wasserflächen waren schön integriert. Der Platz ist im guten Zustand.

Peter Scheel vom Kölner GSV konnte seinen Titel verteidigen und wurde zum achtmaligen NRW Golf Meister mit 81 Schlägen vor Sören Schmidt/GSV Bielefeld mit 102 Schlägen und Martin König/Kölner GSV mit 122 Schlägen.

Der Kölner GSV hat mit der Mannschaftswertung insgesamt 44 Brutto vor GSV Bielefeld mit 29 Brutto und GTSV Essen mit 25 Brutto geschlagen.

Bei der Nettowertung Damen siegte Antoinette Brücher von Kölner GSV mit 36 Nettopunkten hinter Essenerin Karoline Werner mit 28 Nettopunkten und Bielefelderin Sylke Heinrich mit 27 Nettopunkten.

Patrick Fechtelpeter siegte bei der Nettowertung Herren gut mit 37 Nettopunkten, Gerd Heinrich (Bielefeld GSV) belegte den 2. Platz mit 28 Nettopunkten hinter Dirk Rohwedder von Kölner GSV mit 28 Nettopunkten.

Ergebnisse

Mannschaftswertung

 

 

Seit dem 25. Mai 2018 gilt die neue Datenschutz-Grundverordnung der Europäischen Union (DSGVO). 

Hierzu veranstalten wir, der Gehörlosen-Sportverband NRW e.V., ein Beratungsworkshop am 03. Juli 2018 von 14:00 Uhr bis 16:30 Uhr. Dieser wird in Gebärdensprache durchgeführt.

Anmeldeschluss ist der 22. Juni 2018. 

Einladung

Anmeldeformular

 

Am Samstag, den 02. Juni 2018, fand in Hagen die Dart-Spartentagung mit Wahl statt. Sie ist wie Holger Möllmann es schreibt, sehr gut verlaufen. 

Florian Büker aus GSV Bielefeld ist zum neuen Dartwart gewählt worden. 

Dietmar Jakes ist als technischer Leiter wiedergewählt worden.

Holger Möllmann ist als Kassierer wiedergewählt worden.

Das Seminar unter A-Lizenz Trainer Björn Koch war einfach super! Björn gab den Teilnehmern, die meistens Anfänger sind, Tipps für die Übungen mit den Hilfsmitteln, wie sie besser kraulen können. Alle sind begeistert! Der Vortrag auch mit den Filmen Kraultechnik war dabei. Nach der 1. NRW-Meisterschaft in Krefeld soll es den weiteren Lehrgängen geben. Wir bedanken uns bei Björn für seine positive Engagement und dem GSNRW für die Unterstützung!

Der DJV Yawara Lippstadt e.V. bietet zwei folgende Lehrgänge unter der Leitung von Stefan Großkreuz an:

offener Lehrgang für alle gehörlosen und hörgeschädigten Judoka (m/w) ab Jahrgang 2002 am 21.04.2018 in Lippstadt

offener Jugend-Lehrgang für alle gehörlosen und hörgeschädigten Judoka (m/w) bis Jahrgang 2002 am 05.05.2018 in Lippstadt

Verbindliche Anmeldung an info(at)yawara-lippstadt.de.

Weitere Informationen:

Ausschreibung 21.04.2018

Ausschreibung 05.05.2018

Am 10.03.2018 fand die Golfspartentagung mit Wahlen in Bielefeld statt. Ulrich Wobbe begrüßte die 7 Anwesenden.  Die Spartenleitung wurde einstimmig entlastet.

An der Tagung vertrat vom Präsidium Günter Fressmann und übernahm die Wahlleitung.

Die Wahlergebnisse:

Ulrich Wobbe – Fachwart Golf und Kassierer

Marc Brücher und Jan Brandenburg – Spielerausschussleiter

Martin König und Patrick Fechtelpeter – Kassenprüfer

Es war eine reibungslose Tagung. 

1 2 3 6

GSNRW-Twitter

GSNRW auf facebook

gsnrw auf facebook

Förderer

  TranSignum-Banner-1 logo   logo_mfkjks   logo_lsb