Lars Neuhaus, der Landesjugendwart, organisierte dieses Jahr wieder eine Sommerjugendreise. Sie ging nach Marina di Bibbona in der Toskana in Italien auf einen Campingplatz am Mittelmeer. Mit einem Reisebus fuhren am 8. August die 20 teilnehmenden Jugendlichen von Essen frohgelaunt ab. Nach 14 Stunden Fahrt waren wir alle relativ müde, aber erwartungsvoll an unserem Reiseziel angekommen. Am 9.August  – unserem ersten richtigen Urlaubstag – erkundeten wir die nähere Umgebung unseres Urlaubsortes. Es war herrliches Wetter, um den ganzen Tag im Freien zu verbringen. Abends machten wir oft Gesellschaftsspiele.

Es wurden 3 Turniere veranstaltet: Wasserball, Volleyball und Fußball.

Folgende Ausflüge haben wir gemacht:

–          Hochseilgarten
–          Besuch in einem Freizeitpark
–          Besuch in einem Schwimmpark
–          Fahrt zu den Städten: Florenz und Pisa
–          Kirmes
–          Mountainbike Tour

Am letzten Tag führten durch wir das Spiel „Spiel-ohne-Grenze“ mit Siegerprämie. Anschließend gingen wir gemeinsam zum Abschiedsessen und zur Kirmes, sowie in der Nacht an den Strand die Sterne bewundern.

Ein großer Dank geht auch an Aktion Mensch, die das uns finanziell unterstützt haben.

Bericht von: Lars Neuhaus (Landesjugendwart) vom 18.09.12

GSNRW auf facebook

gsnrw auf facebook

GSNRW-Twitter

Förderer

  TranSignum-Banner-1 logo   logo_mfkjks   logo_lsb