Archiv 2009

Jahresabschlussbericht 2009

 

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde in aller Welt,
liebe Besucher unserer Homepage,

meinen Geschäftsbericht zum Ausklang eines erfolgreichen Jahres möchte ich mit einem Sprichwort beginnen das lautet: „Wer rastet, der rostet“ doch dieses Sprichwort trifft nicht auf unsere Präsidiumsmitglieder und das Personal in unserer Geschäftsstelle zu, denn wir haben den ab 2007 eingeführten Reformprozess auch konsequent über das Jahr 2008 in das Jahr 2009 weiter geführt und erfolgreich eingehalten.

Die umfangreichen Tätigkeiten und damit verbundenen Erfolge des Gehörlosen-Sportverbandes NRW, Eures Verbandes, in dem Eure Vereine, mit Euren Mitgliedern die Basis und das Fundament des Gehörlosensports in Deutschland bilden, sind Bestandteil einer harmonischen Zusammenarbeit mit allen Beteiligten zum Wohle des organisierten Gehörlosensports und daher auch, Eure Erfolge.

Wir alle können stolz darauf sein, Mitglied im Gehörlosen-Sportverband NRW zu sein, der auch im Jahre 2009 wiederum seine Spitzenposition im Deutschen Gehörlosen-Sportverband als Mitgliederstärkster Landesgehörlosen-Sportverband festigen konnte.

mehr....

 

NRW-Tischtennis-Senioren-Meisterschaft und NRW-Tischtennis-Breitensportturnier am 14. November 2009 in Dortmund

mehr Fotos unter Galerie...

Ergebnisse der Senioren

Ergebnisse der Breitensport

NRW-FUTSAL LIGA A
am 14. November 2009 in Dortmund

GTSV Essen -
neuer Futsal-Mannschaftsmeister 2009

GTSV Essen und GSV Düsseldorf haben sich für die 3. DGS-Futsalmeisterschaft 2010 qualifiziert.

Ergebnisse...



mehr unter Fotogalerie...

 

NRW Futsal-Meisterschaften der Frauen und männlichen Jugend am 28.November 2009 in Köln

NRW- Futsal Frauenmeister 2009: GSV Aachen

NRW-Futsal männliche Jugendmeister 2009: GTSV Essen

Ergebnisse

Fotogalerie

Bronzene-GSNRW-Ehrennadel für Mario Basso


Während des Verbandstages des GSNRW in Dortmund am 7. November 2009
wurde Mario Basso für seine 14 jährige Ehrenamtstätigkeit als 2. Landessjungfachwart und Bowlingwart des GSNRW mit der Bronzenen-GSNRW-Ehrennadel ausgezeichnet.

Wir gratulieren ihm herzlich zu seiner Auszeichnung.

6 Titel für Valentina Angelini (GTSV ESSEN)

bei den 3. Deutschen Gehörlosen-Sprintmeisterschaften im Schwimmen
am 31. Oktober 2009 in Berlin

Die 12 jährige gehörlose Schülerin Valentina Angelini trainiert bei SG
Ruhr regelmässig und startet für GTSV Essen.

Artikelbericht von WAZ Bochum.


Valentina wünscht sich dass andere Schwimmer/in , die schon oder später im Schwimmverein bei Hörenden sind, bei ihr zu melden, damit sie nicht mehr allein schwimmen muss und ebenso mit der Mannschaft als Staffel schwimmen kann.

Unser Gehörlosen Sportverband ist besonders stolz auf unsere Nachwuchsschwimmerin und wünschen ihr, dass sie weiterhin ihre Bestzeiten steigern kann.

GSF Dönberg erfolgreich im Schwimmen bei den Deutschen Schwimm-Meisterschaft auf 50m- und 25 m-Bahn

Livia Tamm - 12 Goldmedaillen
Alexander Gaul - 4 Goldmedaillen
Dominik Behr - 1 Gold- und 2 Bronzemedaillen
Timo Gerlach - 1 Gold- und 1 Bronzemedaille
Mathias Tamm - 3 Gold-, 2 Silber- und 2 Bronzemedaillen
Tino Gaul - 2 Bronzemedaillen
Dennis Parschat - 1 Gold- und 3 Bronzemedaillen
Jurij Kasport - 2 Bronzemedaillen



Wir gratulieren der Schwimmern von GSF Dönberg recht herzlich zu ihre vielen Medaillen und wünschen dem Verein weitere Zuwachs. Auf solche Vereine können wir stolz sein.

Bericht

 

 

Bekanntgabe

1. Frauensport-Vollversammlung erfolgreich durchgeführt

1. neue Frauenvertreterin:
Andrea Zelle (GTSV Essen)

Stellvertreterin:
Denise Glöde (GSV Wuppertal)



Bericht

 

DEAFLYMPICS 2009

Zeitungsausschnitt von Dortmunder WAZ

Hallenfußball Liga B

Fußballergebniss von 29.09.2009 und Bilder sind da.

Ergebniss
Fotogalerie

 



Mein Name ist Diana Aleksic und ich stelle mich als neue Geschäftsführerin der
Gehörlosen-Sportverband Nordrhein-Westfalen vor. Neben allgemeinen Geschäftsstellenarbeiten
werde ich mich in Zukunft hauptsächlich um die Sportangelegenheiten kümmern.

In einer „Familienphase“ habe ich mich einige Jahre vorwiegend um die Erziehung meiner
beiden Kinder gekümmert, die jetzt 7 und 10 Jahre sind. In dieser Zeit war ich als
Büroteilzeitkraft beim Gehörlosen-Sportverband Nordrhein-Westfalen tätig.

Davor habe ich 7 Jahrelang als Verwaltungsfachangestellte beim
Deutschen Gehörlosen-Sportverband gearbeitet.

In meiner sportlichen Laufbahn war ich 9 Jahre lang erfolgreiche Leistungsschwimmerin
und zur Abwechslung habe ich noch weitere 7 Jahre Volleyball im Leistungssport gespielt.

Auf meine neue Aufgabe beim Gehörlosen-Sportverband Nordrhein-Westfalen freue ich mich sehr
und wünsche auf eine gute Zusammenarbeit.

Mein Motto: „Bleibe dem Sport treu.“

Von 42 NRW-Sportlern kehren mit 27 Medaillen heim.


Unser Gehörlosen Sportverband ist besonders stolz auf unseren erfolgreichen
Teilnehmern der Deaflympics 2009 in Taiwan und möchten die Glückwünsche
überreichen, indem wir hier bekannt machen, wer die Medaillengewinner sind :

Silber:

Frauen Fußball:

Fatma Alkan (GSV Bielefeld),Melissa Gracic, Natascha Laier, Julia Müller,
Sonja Naber (GTSV Essen), Laura Möller (Kölner GSV)

Bronze:

Herren Fußball:

Christian Bölker, Boris Bovermann, Benjamin Christ, Marc Christ,
Markus Suslik (GTSV Essen), Andreas Fischer, Daniel Jagla, Daniel Rodondi,
Fabian Trappe, (GSV Düsseldorf)

Herren Handball:

Carsten Blatz (GTSV Dortmund),Frank Herzer (GSV Münster),
Benjamin Kalhold (GSV Bielefeld), Hendrik Mitschke (GSC Hamm)

Herren Volleyball:

Jochen Baisch, Tino Götting, Andreas Müller-Bothmann ( GSV Düsseldorf),
Matthias Bork, Patrick Kelch, Sebastian Preiß, Marko Sudy, Martin Widmann (GTSV Essen)


Über 25% der Deutschen Deaflympics Sportlerinnen und Sportler kommen aus den Mitgliedsvereinen des Gehörlosen-Sportverbandes Nordrhein-Westfalen

Im Namen des Gehörlosen-Sportverbandes Nordrhein-Westfalen gratulieren wir den 42 nominierten Sportlerinnen und Sportlern (von insgesamt 158) des Gehörlosen-Sportverbandes Nordrhein-Westfalen zur Teilnahme an den Deaflympics 2009 in Taipeh und wünschen der Deutschen Deaflympics Mannschaft dort viel Erfolg und alles Gute.

Winfried Wiencek
Präsident

und die Präsidiumssmitglieder Ivan Rupcic (kommissarischer Vizepräsident), Günter Freßmann (Schatzmeister), Ralf Geerk (Beisitzer), Lars Neuhaus (Jugendwart), Detmar Hanio (Geschäftsführer)

Namen der nominierten Sportlerinnen und Sportler aus dem GSNRW

Noch mehr aktuelles finden Sie unter:

www.2009taipei.dg-sv.de


NRW-Fußball - U-21-Lehrgang in Duisburg-Wedau
zur Vorbereitung der DG-U21-Bundesländermeisterschaft 2010




Vom 21. bis 23. August 2009 wurde die 19 jungen Spieler unter die Lupe der Teamleitung
(Dirk Zimmermann, Christian Kliemant und Matthias Tamm)
genommen.

weitere Einzelheiten....

Der 5. Kurs hat begonnen und die Bilder sind schon da....



siehe Fotogalerie


Am 26. und 27. Juni fanden die DG-Einzel- und Mannschaftstmeisterschaften in Oberaula statt.
Im Einzel gewann Peter Scheel (GSV Düsseldorf) die Goldmedaille
und Jan Brandenburg (GSV Bielefeld) holte sich die Bronzemedaille.

Deutscher Mannschaftsmeister wurde GSV Düsseldorf und GSV Bielefeld belegte den 2. Platz.

Fotos und Bericht

 


GSV Düsseldorf erneut Deutscher Gehörlosen-Fußballmeister 2009

Am 27. Juni 2009 schlägt der GSV Düsseldorf den GTSV Essen mit 4:3 nach Elfmeterschießen
und holt sich somit erneut die Deutsche Gehörlosen-Fußballmeisterschaft nach Düsseldorf!



In einen hochklassigen und bis zur letzten Minute dramatischen Endspiel
um die Deutsche Gehörlosen-Fußballmeisterschaft, vor großer Kulisse,
lagen zum Schluss die Nerven blank beim Elfmeterschießen!

Bericht von Jens Becker und Dieter Wickert

Bericht von Deaf News Magazin


Ergebnisse

Übungsleiterlizenz

Vom 21.03. bis 28.06. 2009 nahmen 6 Gehörlose vom GSNRW an 8 Wochenenden an einer Ausbildung zum Erwerb der Übungsleiterlizenz teil, veranstaltet vom Bildungswerk Bottrop-Essen-Mülheim unter der Leitung von Wolfgang Loos und Jürgen Rodermund.

Alle 6 Gehörlose haben die Prüfung erfolgreich bestanden und wir gratulieren Tobias Hoffmann, Andrea Kipper, Michaela Köster, Stefanie Müller, Lars Neuhaus und Markus Nowhöfer zum Erwerb der ÜL-Lizenz und wünschen ihnen erfolgreiche Umsetzung in ihren Vereinen.

Detmar Hanio


mehr unter Fotogalerie

8. DEAFGOLFCLUB 2009

Die Abteilung des Gehörlosen Turn- und Sportverein Dortmund 1917 e.V. trug am 30.05.2009 den 8. Deafgolfcup 2009 in Golfclub Hamm aus.

Bei herrlichem Wetter kämpften 18 Teilnehmer dort, 8 aus Albatros Hamburg, 5 GTSV Dortmund, 4 GSV Düsseldorf und 1 GSV Heidelberg um die Titel der Brutto- und Netto Deafgolfcupsieger. Um 13 Uhr gingen nach der Begrüßung die Golfer davon 4 Damen, zu einem Zählspiel nach Stableford im Golfclub Hamm an den Start.

mehr unter Fotogalerie....



Ich bin sehr glücklich. Ich habe nicht gedacht, dass ich so weit kommen könnte”,
sagte Jessica Urbanski.

Bei der Ruhrolympiade 2009 im Kreis Unna wurde Jessica Urbanski (GSG Hagen)

mit dem Förderpreis ausgezeichnet.

Beste Leistung Jessica Urbanski

3. Platz im 100m Lauf : 12,82 sec

2. Platz im Staffel (4x100m Lauf): 49,22 sec

Alle Ergebnisse könnt ihr auf der Webseite www.ruhrolympiade.de nachlesen.

Der Westen:

http://www.derwesten.de/nachrichten/sport/lokalsport/hagen/2009/6/14/news-122697549/detail.html

http://www.derwesten.de/nachrichten/sport/lokalsport/hagen/2009/6/15/news-122824740/detail.html

siehe auch: Bericht von der Ruhrolympiade und der Westen


Wir gratulieren ihr herzlich und wünschen ihr, dass sie bei der Deaflympic in Taipei tolle Leistungen erzielen kann.

3. DG-Frauenfußballmeisterschaft auf Großfeld in Dresden

Am 6./7. Juni 2009 fand die 3. DG-Frauenfußballmeisterschaft in Dresden statt.

Die Ergebnisse:
1. Platz GSV Darmstadt
2. Platz Dresdner GSV
3. HSV Wesel

weitere Einzelheiten folgen noch.... unter www.dgs-fussball.de

An dieser Stelle möchten wir dem HSV Wesel zum Gewinn der Bronzemedaille beglückwünschen
und können mit Stolz sagen, dass Nordrhein-Westfalen die erfolgreichsten Vereine haben.

 

Radtour am 21. Mai 2009

Am Vatertag, den 21. Mai 2009 organisierte GSC Hamm eine Radtour
zu dem unser Präsident Winfried Winceck und komm. Vizepräsident Ivan Rupcic teilnahmen.

Vorbildlich und Sportlich...

mehr.....

Fußball-Trainer-C-Lizenz-Verlängerungs-Lehrgang

Vom 08.-10. Mai 2009 führte der GSNRW in der Sportschule Duisburg-Wedau einen Lehrgang zur Verlängerung der Trainer-C-Lizenz im Fußball durch. Geleitet wurde der Lehrgang von Dipl.-Sportlehrer Kurt Kirchen, begleitet wurde er von Nina Wiencek als Dolmetscherin.

Außer den theoretischem Teil und den taktischen Übungen stand auch auf dem Programm das Besuch des Bundesligaspiels Bayer-Leverkusen – Arminia Bielefeld im LTU Stadion in Düsseldorf. Die Lehrgangsteilnehmer mussten das Spiel sehr gut beobachten und am nächsten Tag auswerten.

Den 11 Teilnehmern des Lehrgangs konnten ihre Trainer-Lizenz für weitere drei Jahre verlängert werden.

Detmar Hanio

Bericht zum Golf-Schnupperkurs in Langenfeld 2009

Wieder einmal wurde ein gelungener Golf-Schnuppekurs unter der Leitung von Peter Scheel durchgeführt.
Erfreulicherweise sind diesmal die Frauen in der Mehrzahl...

Bericht und Fotos....



Vorgeschichte zum NRW-Duell GTSV Essen und GSV Düsseldorf:

GTSV Essen wird gegen Dt. Meister 2008 GSV Düsseldorf antreten. Essen erreicht zum fünften Mal das Endspiel und gewann im Jahr 1951 den einzigen Deutschen Meister (gg. GSC Nürnberg 3:2). Die letzten vier Endspiele verlor Essen, zuletzt im Jahr 2006 in Hamm (Westfalen) gg. GSG Stuttgart. Düsseldorf trat als amtierende Deutscher Meister 2008 (siegte in Kassel gg. GSG Stuttgart 3:2). Düsseldorf holt nach 6 Endspielen insgesamt 4 x Deutscher Meister 1997, 2003, 2005 und 2008.

Auftakt der FrauenSportWochen am 15. Mai 2009 in Essen

Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt und Ilse Ridder-Melchers, Vizepräsidentin des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB), eröffneten am Freitag die FrauenSportWochen 2009. Zusammen mit vielen Bürgerinnen und Bürgern machten sie zum Auftakt im Essener Grugaparkeinen 3.000-Schritte-Spaziergang.


mehr unter Fotogalerie...

Bericht zum 4. Landessportfest in Wesel 2009

550 Teilnehmer zählten die Organisatoren des Gehörlosen-Landessportfestes Nordrhein-Westfalen für das 4. Landessportfest, das am Freitag, dem 01.05.09 und am Samstag, dem 02.05.09 in Wesel und Umgebung bei herrlich sonnigem Wetter auf der Sportanlage Nord in Wesel ausgetragen wurde, nachdem sich der HSV Wesel für die Ausrichtung des 4.Landessportfestes beworben hat.

mehr dazu unter Fotogalerie Wesel....

Ergebnisse

1.NRW-Fußball-Schulturnier der gehörlosen, schwerhörigen und hörgeschädigten Schule

Spannende Spiele wurden am 22. April auf dem Nebenplatz des Stadions am Zoo
in Wuppertal geliefert. An dem Schulturnier nahmen 6 Schulen mit 10 Teams teil.
Gespielt wurden in 2 Altersgruppen:

Gruppe A (13 - 14 Jahre)
1. Platz - Münsterlandschule/Münster
2. Platz - LVR-Förderschule/Krefeld
3. Platz - Schule am Leithaus/Bochum

Gruppe B ( 15 - 16 Jahre)

1. Platz - Schule am Leithaus/Bochum
2. Platz - Rheinische Förderschule/Essen
3. Platz - Johann-Josef-Gronewald-Schule/Köln


Fotogalerie...

Ergebnisse...

Zeitungsartikel...

Berlinreise vom 05.04. - 11.04. 2009



Bericht von Friedrich Grebe....
Bilder der Berlinreise

die nächste Berlinreise findet statt:
10.10. - 16.10. 2010

Das zweite Buchführungsseminar wurde am 04. April 2009 erfolgreich durchgeführt.

Unser Schatzmeister Günter Freßmann konnte das Seminar wiederum einmal mehr souverän leiten.

Die Teilnehmer sind von Günter Freßmanns Unterrichtsmethode begeistert.

mehr zu Bericht unter Fotogalerie....

Das Programm des Festabends

Das Stücktheater "Der rote Hut" wird
von Gehörlosen Theaterverein Dortmund gespielt.
www.gehoerlosentheater-dortmund.de

Herzlich Willkommen!!!



Karten zu bestellen unter www.gsnrw-lsf.de

4. Landessportfest in Wesel 2009

Liebe Sportfreundinnen und Sportfreunde,
liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage

Der Hörgeschädigten-Verein Wesel hat eine extra Homepage für das 4. Gehörlosen-Landessportfest in Wesel gestaltet. Alle wichtige Informationen bzw. Änderungen in der Ausschreibung und Meldeliste in 15 Sparten:

Badminton - Beachvolleyball - Bowling - Dart - Fußball - Golf - Kindersport (neu) - Motorsport (neu) - Romme (neu) - Schach - Skat (neu) - Streetbasketball (neu) - Tennis - Tischtennis - Walking (neu)

sind hier zu finden. Wir freuen uns über den Besuch unserer Webseite und wünschen viel Spass beim Lesen:

http://www.gsnrw-lsf.de/

Welche Kinder (hörende oder hörgeschädigten) möchten am Freitag, 01. Mai 2009 beim Kindersport Abenteuer mitmachen, bitte meldet euch an siehe Kindersport der Homepage? Können die Teilnehmende beim Badminton, Beachvolleyball, Motorsport, Romme, Schach, Skat, Stretbasketball im Besitz eines DGS-Verbandspasses ohne Wettkampfsberechtigungseintrag anmelden?

Mit sportlichen Grüßen

Winfried Wiencek, Präsident GSNRW -
Ralf Geerk, 1. Vorsitzender HSV Wesel

Erda Eybe wird 70. Jahre alt



Erda Eybe ist zur Zeit 1. Vorsitzende vom GTSV Essen und hat mehrere unzählige ehrenamtliche Tätigkeiten durchgeführt.

Erda Eybe ist Trägerin des Bundesverdienstkreuzes am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland und Trägerin der Goldenen Vereinsnadel. 2007 erhielt sie die Goldene GSNRW-Ehrennadel und im Jahr 2008 das goldene Ehrenabzeichen des Deutschen Gehörlosen-Sportverbandes.

Mehr dazu...

B E K A N N T M A C H U N G :

Wir geben bekannt, dass der GFC Werdohl
einen neuen Vorstand gewählt hat:

Ralph Bratkus als 1. Vorsitzender (wiedergewählt)
Markus Behling als erste stellv. Vorsitzender (neu gewählt)
Torsten Tigges als zweite stellv. Vorsitzender (neu gewählt)
Nadine Behling als 1. Hauptkassiererin (neu gewählt)
Thomas Suslik als 2. Hauptkassierer (neu gewählt)
Peter Winzenick als Schriftführer (neu gewählt)
Peter Winzenick als Jugendleiter (wiedergewählt)

1. Buchführungsseminar für Sportvereine:

Aufgrund hoher Nachfrage bieten wir dieses Jahr 3mal das Buchführungsseminar an.
Der erste wurde am 14. März 2009 in einem Jugendzentrum Essen mit Erfolg durchgeführt.

Unser Schatzmeister Günter Freßmann konnte das Seminar souverän leiten.

Die Teilnehmer sprachen ein großes Lob an Günter Freßmann.



mehr zu Bericht unter Fotogalerie....

neue Bilder vom 4. Aquafitness-Kurs




mehr Bilder...


B E K A N N T M A C H U N G



Wir geben bekannt, dass der HSV Wesel einen neuen Vorstand gewählt hat:



Ralf Geerk als 1. Vorsitzender (wiedergewählt)
Christian Enk als 2. Vorsitzender (neugewählt)
Klaus-Peter Roßner als Kassierer (neugewählt)

B E K A N N T M A C H U N G

Wir geben bekannt, dass der HGDC Mülheim einen neuen Vorstand gewählt hat:

1. Vorsitzender: Christian Enk (neugewählt)
2.Vorsitzende Nina Kasseckert (wiedergewählt)
Kassiererin: Magdalena Fischer (neugewählt)

 

B E K A N N T M A C H U N G

Wir trauern um unseren ehemaligen Vizepräsidenten Herbert Grosse und geben
hiermit bekannt, dass der bisherige Beisitzer des Gehörlosen-Sportverbandes NRW,


Ivan Rupcic,

kommissarisch das Amt des Vizepräsidenten bis zur nächsten
Präsidiumswahl übernommen hat.

Winfried Wiencek
Präsident des Gehörlosen-Sportverbandes NRW

B E K A N N T M A C H U N G

Wir möchten bekannt geben, dass der GSV Schwerte den Vorstand gewählt hat:



1. Vorsitzender: Mario Basso
2. Vorsitzender Sascha Gluchy
Schatzmeisterin und Jugendwartin: Jill Herzer
Schriftführerin: Antje Kirste-Mader

Nachruf für Herbert Grosse

 

Wir nehmen Abschied von unserem Vizepräsidenten Herbert Grosse, - Träger der silbernen Verbandsehrennadel - welcher im Alter von 75 Jahren am 5. Februar 2009 in Düsseldorf verstarb.
mehr...

 

Übungsleiter-Verlängerung-Lehrgang

Am 7./8. Februar 2009 fand in Essen ein 2tägiger Übungsleiter-Verlängerung-Lehrgang statt.
Eine gemischte Gruppe aus 8 Gehörlose und 7 Hörende nahmen an dem Kurs teil.


mehr Bericht dazu...

 

Verleihung - NRW Sportplakette 2008 an Annette Hein (GTSV Dortmund)


parlamentarischen Staatssekretär Manfred Palmen, Annette Hein und LSB-PräsdientWalter Schneeloch


DGS-Vizepräsident Ivan Rupcic, Innen -und Sportminister Dr. Ingo Wolf , Annette Hein,
LSB-Präsident Walter Schneeloch und GSNRW-Präsdient Winfried Wienceck



Am 7. Februar 2009 wurden die Sportplaketten des Landes Nordrhein-Westfalen verliehen.

Annette Hein (Dortmund) wurde wegen ihrer unzähligen sportlichen Leistungen
im Tischtennis besonders geehrt.

Bei dieser Ehrung waren die ehemalige Sportplakettenträgern Steffen Roswig, Ivan Rupcic und
Winfried Wiencek dabei und konnten sich mit Annette Hein und ihrem Mann zusammen freuen.

Auszug aus der
Rede des Präsidenten des LandesSportBundes NRW e.V., Herrn Walter Schneeloch,....
.


2. DG-Futsal-Meisterschaften in Hamburg

Am 31. Januar 2009 fanden die 2. DG-Futsal-Meistschaften in Hamburg statt.
Die Ergebnisse:
Herren: 1. Platz GSV Düsseldorf (DG-Futsalmeister); 3. Platz GTSV Essen
Senioren: 2. Platz GSV Düsseldorf
Jugend: 2. Platz GTSV Essen
Frauen: 2. Platz Kölner GSV

weitere Einzelheiten unter www.dgs-fussball.de

An dieser Stelle möchten wir uns bei den Vereinen beglückwünschen und können mit Stolz sagen,
das Nordrhein-Westfalen die erfolgreichste Vereine haben.

B E K A N N T M A C H U N G

Wir möchten bekannt geben, dass der GSV Aachen eine neue 1. Vorsitzende hat:

Monika Schütz

Wir gratulieren Frau Monika Schütz zur ihrer Wahl als neue 1. Vorsitzende des GSV Aachen

Fabian Trappe - Sportler des Jahres 2008 im Kreis Coesfeld

Unser Fußballer Fabian Trappe (GSV Düsseldorf)
wurde mit einer überwältigenden Mehrheit als Sportler des Jahres im Kreis Coesfeld
bei der Vergabe des Sportmedienpreis 2008 gewählt.
NRW Präsident Winfried Wiencek war bei der Ehrung für Fabian Trappe in Coesfeld anwesend .
Wir gratulieren ihm zu seiner besonderen Ehrung als Sportler des Jahres
und wünschen ihm weiterhin viele Erfolge im Fußballleben.

mehr Bericht unter www.dg-sv.de

Bericht vom Winterjugendreise nach Nendaz / Schweiz ist zu sehen:


Um den Bericht/Fotos zu lesen, hier klicken!

B E K A N N T M A C H U N G : Sparte Dart - Neue Leitung!

Bei der Spartentagung hat die Sparte Dart am 17. Januar 2009 eine neue Leitung gewählt:

Thomas Dieckmann wurde als Dartwart


und als Technischer Leiter wurde Dietmar Jakes gewählt.

Alter und neuer Kassierer ist Holger Möllmann.

Das Präsidium wünscht der Dartleitung einen guten Start in ihren neuen Aufgaben.

Archiv 2008
Archiv 2007
Archiv 2006
Newsletter 01/2006
Archiv 2005
Newsletter 03/2005
Newsletter 02/2005
Newsletter 01/2005
Archiv 2004
Newsletter 07/2004
Newsletter 06/2004
Newsletter 05/2004
Newsletter 04/2004
Newsletter 03/2004
Newsletter 02/2004
Newsletter 01/2004

 

 

 

 

 







 

..