Fotogalerie Golfmeisterschaft in Geldern am 10. Mai 2008

Am Samstag, den 10.05.2008 richtete die Leitung der Sparte Golf im Gehörlosen Sportverband NRW die 2. NRW Golf Landesmeisterschaften im Golfclub Schloss Haag in Geldern aus.

Der Meister des Vorjahres und Titelverteidiger Jan Brandenburg aus Bielefeld konnte nicht teilnehmen. Um 7 Uhr trafen die Teilnehmer aus Bielefeld, Dortmund und Düsseldorf fast pünktlich bei kühlen sonnigen Wetter auf der Golfanlage ein.

Ingesamt waren es 13 Teilnehmer, davon allerdings nur neun Teilnehmer in der Klasse Zählspiel von HCP 0-36 und bei Stableford von HCP 37-54 vier Teilnehmer.

Um 8 Uhr starte der erste Flight. Der Platz war in einem guten Zustand. An diesem Vormittag wurde es zunehmend wärmer und auf dem Golfplatz immer trockener. Auf dem Golfplatz mussten sich die manche Golfspieler anstrengen, das Suchen von verschlagenen Golfbällen war wegen Rough (hohe Gras) schwierig. Viele Besucher kamen zu den Golfmeisterschaften und waren neugierig auf das Golfspiel.

Hitze macht bekanntlich durstig, kein Wunder, daß sich nach dem Spiel viele als erstes an ein Bier erfrischten. Mit einem gemütlichen Nachmittag mit Siegerehrung auf der Terrasse des Golfhauses Schloss Haag wurde ein schöner Turniertag beendet.

Sieger wurde Paulo Algarve vom GSV Bielefeld und der den Titel "NRW GL Golf Meister 2008" errang. Er ist damit nach Jan Brandenburg der zweite Bielefelder, der den Titel erringen konnte. Antoinette Brücher vom GSV Düsseldorf gewann überraschenden Nettopreis.

Beiden Siegern gratulierte die Spartenleitung der Sparte Golf im GSNRW herzlich.

Unser ganz besonderer Dank gilt allen Teilnehmern und Besucher, die zu den Golfmeisterschaften kamen und damit zum Gelingen der Verwaltung beitrugen.


Ulrich Wobbe, NRW Landesgolfwart