Tag der Begegnung am 27.06.2010 im Gruga Park in Essen


von links: Florian Boy, Ralf Geerk, Conny Szypula und Diana Aleksic

Der Tag der Begegnung begann für uns gegen 8 Uhr morgens mit dem Aufbau des Zeltes in Essen am Gruga Park.

Zum ersten Mal konnten wir unser neues Roll-Up und das Podest präsentieren.
Wir hatten auch gerade eine Broschüre erstellt, indem sämtliche Aktionen und Lehrgänge beschrieben sind, eine Vorstellung unseres Verbandes wie auch Erläuterungen über Deaflympics. Diese Broschüre wurde sehr gerne angenommen.
Auch unsere Werbeblätter für Aquafitness, Golf-Schnupperkurs und die Jugend-Berlin-Reise fand viele Interessenten, gehörlose Personen wie auch Hörende.

Es war den ganzen Tag viel los. Es gab viele Fragen über Behinderung, Gehörlosigkeit und den Sportverband. Fragen nach naheliegenden Sportvereinen und Möglichkeiten, ihren Sport auszuüben. Auch Anregungen, wie z. B. wann findet wieder ein Erste-Hilfe-Kurs statt, konnten wir notieren.

Einige Personen nahmen den Tag der Begegnung, um mit uns in Kontakt zu treten, da sie sonst keine Zeit hatten in die Geschäftsstelle zu kommen.

Wer dieses Jahr nicht die Gelegenheit hatte zum Tag der Begegnung nach Essen zu kommen, kann seine Fragen und Anregungen natürlich  weiterhin per Fax, Brief, Email oder persönlich in der Geschäftsstelle anbringen. Ansonsten treffen wir uns nächstes Jahr, wenn wir wieder dabei sind, beim Tag der Begegnung, der dann wieder in Xanten stattfinden wird.