Rund 200 Gäste könnte der Vorsitzender Björn Jansen von Stadtsportbund Aachen am 25. Februar 2019 zum Auftakt unseres Projektes „Inklusion im Sport – gemeinsam stark für Aachen“ begrüßen. Unsere Sport-Inklusionsmanagerin Sina Eghbalpour stellte die Ziele und Aufgabe für die kommenden drei Jahre vor. In einer Podiumsdiskussion sprachen Experten über Möglichkeiten und Probleme der Teilnahme von Menschen mit Handicap an Sportangeboten. Moderatorin Kübra Sekin führte durch den Abend und konnte bei der Podiumsdiskussion mit Tan Caglar, Sönke Petersen, Prof. Thomas Abel und Björn Jansen verschiedene Sichtweisen und Ansatzpunkte zur Inklusion im Sport erörtern.Zum Abschluss brachte Comedian Tan Caglar das Publikum zum Nachdenken & Lachen!

Mit von der Partie war unser Vizepräsident Ralf Geerk mit seinem Kollegen Ömer Gül (2. Jugendvorsitzender) sowie Vorsitzender des GSV Aachen Jan Hitzen und Dieter Schröders. Selbst die Inklusionreferentin Felicitas Merker (SSB Köln) war anwesend.

GSNRW auf facebook

gsnrw auf facebook

GSNRW-Twitter

Förderer

  TranSignum-Banner-1 logo   logo_mfkjks   logo_lsb