Sparte Tennis

Am 07. und 08. Juli 2018 wurde die Tennis NRW Gehörlosen Landesmeisterschaften in Herne ausgetragen. Das Wetter war einfach sonnig und zwischendurch ein bisschen windig. Die neun Spieler/innen aus drei verschiedene Vereinen waren da. Zwei neue Gesichter von GTSV Essen heißen Inga Ragutt und Anne Dillhagen. Vor den Spielen wurde ausgelost. Beim längsten Spiel des Turniers (ca. 4 Stunden) haben Franziska Wörner und Inga Ragutt um den 2. Platz gekämpft. Am Ende gewann Franziska Wörner nach 3 Sätze (6:3, 6:7, 8:6). Überraschenderweise wurde das neue Gesicht Anne Dillhagen zur NRW Meisterin im Damen-Einzel locker gekrönt.
Bei Herren-Einzel hat Johannes Behr von GTSV Essen den NRW Meistertitel wieder verteidigt.
Zum Schluss wurde zu den Mixed-Meisterschaften ausgelost. Leider kamen zufällig beide Meister/in von Einzel (Anne Dillhagen und Johannes Behr) als Team zusammen und gewannen am Ende nach K.O.-System von Mixed 9:2 gegen Laura Schain mit Mike Grudzinski und 9:1 gegen Franziska Wörner mit Ramin Derakhshani.

Die Ergebnisse sind auf unserer Homepage unter Sportarten > Tennis > Ergebnisse zu ersehen.

 

GSNRW auf facebook

gsnrw auf facebook

GSNRW-Twitter

Förderer

  TranSignum-Banner-1 logo   logo_mfkjks   logo_lsb