Am 03. März 2018 fand die NRW-TT-Meisterschaft in der Dortmunder Vorstadt Holzwickede statt. 6 Spieler aus 2 verschiedene Vereine (GSV Aachen und GTSV Essen) waren anwesend. Es war geplant, dass die Einzelspiele die Hin- und Rückspiele gegeben sollte. Zuerst wurde das Gruppe für die Einzelspiele ausgelost. Dann wurde das Spiel um 10:00 Uhr freigegeben. Es gab emotionale, spannende, lange und starke Kämpfe und zahlreiche Sätze. Leider musste das geplante Rückspiel wegen Zeitverschwendung gestrichen werden. Am Ende gewann Thomas Aust (GSV Aachen) NRW-Meister nordrheinisch-westfälischer Meister vor seine beide Teamkollegen Stephan Meister und Sebastian Mohr.  Alle 3 Aachener haben zur Deutsche Meisterschaft am 21. April 2018 in Hamburg qualifiziert. Andreas Wilbert vom GTSV Essen durfte ebenfalls als Vierter zur Deutsche Meisterschaft in Hamburg dabei sein. Dagegen schieden Christian Schulze und Stefan Reiz (beide GTSV Essen) aus. 

Beim Doppel gab es eine schnelle, kurze Ballwechseln. Am Ende gewannen Stephan Meister (Aachen) und Christian Schulze (Essen) vor Sebastian Mohr (Aachen)/Andreas Wilbert (Essen) und Thomas Aust (Aachen)/Stefan Reiz (Essen)

Anschließend gab es eine Siegerehrung durch NRW-TT-Fachwart Thorsten Woletz

NRW-TT-Ergebnisse03032018 Gruppe

GSNRW-Twitter

GSNRW auf facebook

gsnrw auf facebook

Förderer

  TranSignum-Banner-1 logo   logo_mfkjks   logo_lsb